Willkommen!

Der 10. Donauparklauf fand am Sonntag, dem 11. September 2016, statt. Bei herrlichem Sonnenschein - für manch einen war es gar etwas zu warm - gingen knapp über 270 Läuferinnen und Läufer sowie Nordic Walkerinnen und Nordic Walker an den Start um sich beim Donauparklauf in den vier angebotenen Bewerben zu messen.
Tolle Bedingungen befeurten die gute Stimmung weiter und so kam der ein oder andere Läufer oder Walker bei toller Musik an neue Bestleistungen heran. Für die top-organisierte und vom ATSV OMV Auersthal - Leichtathletik durchgeführte Veranstaltung möchten wir unserem Team und den großartigen Helfern sowie Zuschauern danken!


Den Anfang machten die Nordic Walker, die 3,6 km zu absolvieren hatten. Emil Buresch walkte in 25:18,2 ins Ziel und konnte sich damit den Diszpilinensieg holen. Martina Gondeck kam in 26:42,9 als erste Walkerin ins Ziel. Das stärkste Starterfeld - 125 Teilnehmer waren es genau - war auch heuer wieder beim Hauptlauf, das Alfred Sungi bei den Männern bzw. Anna Kohns bei den Frauen für sich entscheiden konnten.


Die Schülerwertung gewann Akin Atmaca aus der Altersklasse U16. Bei den Schülerinnen gab es ein Kopf-an-Kopf-Rennen von Elena Ronco und Tatjana Huf - Gewinnerin des Kinderlaufes 2015 -, das Elena letztlich für sich entscheiden konnte.
Beim Kinderlauf lief Eaden Roka in 2:30,3 min eine starke Zeit über die 800 m! Simone Mitterauer gewann den Bewerb der jüngsten Läuferinnen.


Wir hoffen, die diesjährige Veranstaltung hat allen Sportlerinnen und Sportlern sowie den Zuschauen gut gefallen und freuen uns, sie auch im nächsten Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen.